Aktuelle News

Anzeige:
juetteverlag.de Bad Doberan: Briefpapier Visitenkarten Flyer

Tone Fish – Rat City Folk im Kornhaus Bad Doberan

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:02

Bad Doberan.  Die Hamelner Folkformation Tone Fish hat im vergangenen Jahr einen Blitzstart hingelegt. Im Mai 2015 erschien ihr erstes Album „On the hook“ bei Timezone Records, seither ist die Band quasi permanent auf Tour, bestritt 2015 über 80 Auftritte. Am Freitag, dem 24. Februar, um 20 Uhr verschlägt es das Quartett aus der Rattenfängerstadt ins Kornhaus Bad Doberan. Den ungewöhnlich schnellen Erfolg verdankt Tone Fish seinen Melodien mit Zauberkraft, mehrstimmigem Gesang (Michaela Jeretzky, Stefan Gliwitzki) und einer zwischen Feinfühligkeit und Kraft oszillierenden Instrumentierung mit Irish-Flute, Tin Whistle, Querflöte und Akkordeon (Bianca Kaup) sowie Cajon und Snare (Jochen Siepmann). Bei den Live-Auftritten besticht Tone Fish vor allem jedoch schlicht durch pure Spielfreude. Das Programm ist irisch, kanadisch, ...

Bad Doberan - Stadt der Bäcker

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:01

Bad Doberan. Als die OSPA von der Mollistraße an den Markt umzog, gab es viele Vorschläge für einen Nachmieter in der Mollistraße. Kaufhaus Stolz war Favorit, aber der Standort nicht geeignet. Andere hätten gern Henwi zurück geholt – der Wunsch nach einem Kaufhaus war der größte. Aber auch ein Karree mit Branchenmix oder mit Handwerk und Kunst wurden ins Spiel gebracht und McDonalds und Subway standen bei jüngeren Leuten auf der Wunschliste. Die OSPA wollte nicht irgendwas, sondern was Passendes dort haben. Die Arbeitsagentur zog oben ein und unten wurde gewerkelt. Nun werden die Mecklenburger Backstuben im Erdgeschoss eröffnen. Das Unternehmen gibt es in Bad Doberan bisher nicht - man kennt sie aus dem Ostseepark, Kaufland oder aus Kühlungsborn. Oft liest man nun Fragen wie: „Warum noch ein Bäcker – wir haben doch schon ...

Einbrüche in Stäbelower und Satower Firmen

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Durch das Zerstören einer Fensterscheibe gelangten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (15.02.2017) in ein Firmengebäude in Stäbelow.  Schränke wurden durchwühlt und Behältnisse geöffnet. Im ersten Moment stellte der Mitarbeiter fest, dass ein Tablet und Bargeld weg sind. Der vorläufige Schaden wird mit 2.500 Euro angegeben. Am gleichen Mittwoch, um 07:15 Uhr, stellte der Mitarbeiter von der Satower Mosterei fest, dass das Tor zum Gelände aufgebrochen ist und die Täter in das Gebäude eingebrochen sind. Ob hier etwas mitgenommen wurde und wie hoch der Schaden ist, stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt.  

Natur- und Kräuterverein lädt ins Kornhaus ein

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Im  Teil 2 „Verarbeitung von Kräutern“ geht es am Sonnabend, 25. Februar um wärmende Kräuter für die kalte Jahreszeit - aus Sicht der Chinesischen Medizin. Den Workshop leitet Anneliese Rietdorf. Sie wird über die Herstellung von Salben, Ölen, Packungen und Umschlägen sprechen und spannende Kräuter für den Hausgebrauch empfehlen, speziell für die kalte Jahreszeit. Gemeinsam wird eine Salbe hergestellt.  Der Workshop findet im Kornhaus Bad Doberan statt. Kosten: 20,- pro Teilnehmer, Beginn: 15.00 Uhr, ca. 2 Stunden. Anmeldung: Telefon 038203-16607 oder 0172-3986852.

Kulturverein präsentiert Puppentheater

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bargeshagen. Wenn Geschwister vor der Stiefmutter fliehen und der Knabe in ein Reh verwandelt wird, weil er von einer verzauberten Quelle trinkt, dann kann es sich nur um das Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“ der Gebrüder Grimm handeln. Wie dieses für die einen glücklich und für die anderen böse endet, können Großeltern oder Eltern mit ihren Kindern am Sonntag, dem 26. Februar 2017 um 11 Uhr in der Kulturscheune Bargeshagen, Hauptstraße 55 erleben. Die Puppenbühne „Kleines Theater“ mit Ulrike Hacker ist wieder einmal zu Gast.  Einlass ist ab 10 Uhr, für Frühstück mit Kaffee und Kuchen sorgt die Jugendfeuerwehr der Gemeinde.  Der Eintritt kostet 3 EURO. Karten gibt es im Vorverkauf in Bargeshagen bei HEM, in der Poststelle und in der Gaststätte „Alte Molkerei“ oder am Einlass.

Rechtstipp: Irrtümer beim Pflichtteil

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Enterbte Kinder haben einen Anspruch auf den Pflichtteil. Dieser bemisst sich nach dem am Todestag vorhandenen Vermögen des Erblassers. Daher übertragen künftige Erblasser z.B. ihr Grundstück schon zu Lebzeiten auf eines ihrer Kinder. Dies kann den späteren Pflichtteil nur bedingt minimieren. Je nach Ausgestaltung dieser Übertragung kann der Enterbte einen sogen. Pflichtteilsergänzungsanspruch haben, bei dem im Ergebnis das zu Lebzeiten ausgegliederte Vermögen fiktiv dem Nachlass zum Todeszeitpunkt hinzugerechnet wird. Hat der Erblasser das Eigentum übertragen sich aber rechtlich die Nutzung – wie er es bisher konnte – vorbehalten, läuft die für den Pflichtteilsergänzungsanspruch geltende 10-Jahresfrist nicht an. Der übertragene Vermögensgegenstand wird also soweit eine Schenkung vorliegt – voll als ...

Karneval in Kröpelin: Der KKV wird eingeschult...

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Der Kröpeliner Karnevalverein hatte bereits so manches Motto in seiner 36-jährigen Vereinsgeschichte aber eine Einschulung ist doch schon sehr ungewöhnlich. Das Motto ist unserem neuen Veranstaltungsort geschuldet. Nach dem erfolgreichen Oktoberfest im letzten Jahr werden wir nun zum ersten Mal die Karnevalveranstaltungen im Februar in der Aula der Grundschule feiern. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ausdrücklich bei der Stadtverwaltung Kröpelin bedanken. Nur durch ihre tatkräftige, unproblematische Unterstützung war es unserem Verein möglich, einen passenden Veranstaltungsort zu finden. Alle Vereinsmitglieder stecken intensiv und mit viel Elan und Freude in den Vorbereitungen.  Die Gestaltung und Dekoration der Räume sind ja nur ein Teil der Vorbereitungen. Schließlich wollen wir unser Publikum wieder mit einem ...

Klaus-Jürgen Schlettwein im Landgasthaus „Gute Laune“: Vom Lehrer zum Plattsnacker

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Weißer Lockenkopf, ein Lächeln auf den Lippen und immer einen Plattdeutschen Spruch im Gepäck. So kennen die Menschen das Mecklenburger Original – Klaus-Jürgen Schlettwein. Wer weiß es noch, Klaus-Jürgen Schlettwein der langjährige Moderator der sehr erfolgreichen Radioshow „De Plappermoehl“  begeisterte sein Publikum seit Jahren mit gekonntem Wortwitz in typischem plattdeutschen Ausdruck. Er war Mitgestalter  der Veranstaltung „Musikantenten Deel“ und hat mit seinen vielen Auftritten  auf Platt hat zu allen Zeiten Geschichte mitgeschrieben in Mecklenburg und neuerdings auch im Ausland. Seine Mutter lehrte ihm schon in frühster Jugend wie man aus wenig viel machen konnte, ebenso wie man anderen Menschen eine Freude machen kann und diese Maxime trägt er heute noch durch die Lande. ...

Autorenlesung in der Alten Büdnerei

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Am 25.02.2017 um 19.00h liest der Autor und Herausgeber der Literaturzeitschrift Trashpool Frank O. Rudkoffsky in der Alten Büdnerei in Kühlungsborn aus seinem Roman „Dezemberfieber“. Rudkoffskys Debütroman beschreibt die Aufarbeitung von Bastians Kindheit – der mit einer depressiven Mutter und einem für ihn diesbezüglich scheinbar kalten Vater groß wird, sich nach dem Tod des Vaters während einer Reise durch Thailand allerdings mit dem gemeinsam geführten Tagebuch seiner Eltern konfrontiert sieht. Und womöglich mit seiner eigenen Krankheit.   Depression ist ein Thema des Buches, die Herangehensweise ist endlich einmal nicht nur melancholisch, sondern empathisch und auch humorvoll in wundervolle Szenen während eines Thailandurlaubs gebettet.   Nach der Lesung werden wir während eines kleinen ...

Karneval in Satow: Im Wirtshaus SATOWIA gibt’s Radau – Gute Laune beim SKV

Region Bad Doberan | 18.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Die Satower Narren haben wieder einmal eine Punktlandung vollbracht: Während ihr altes, geliebtes Stammlokal „Seeblick“ gerade abgerissen wird, errichten sie sich in der Mehrzweckhalle am Satower See ihr eigenes Wirtshaus. Und dort geht vom 23. bis 26. Februar 2017 der 47. Satower Karneval über die Bühne. Weit über 200 Narren des Satower Karneval-Vereins SATOWIA e.V. (SKV) und der Mitwirkenden im Kinder- und Jugendkarneval erwarten wiederum an die 2.000 Gäste aller Altersgruppen. Kinder und Jugendliche präsentieren ihre eigenen, altersgemäßen Programme. Auf allen anderen Veranstaltungen läuft das aktuelle Programm des SKV in traditioneller Begleitung der „Rostocker Blasmusikanten“. Nach dem Programm laden die „TESTband“ aus Waren mit Live-Musik und DJ Fancy zum ausgelassenen Feiern bis in ...

Satower Narren feiern ihren 47. Karneval

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:02

Bad Doberan. Im Satower Karneval-Verein SATOWIA e.V. engagieren sich in seiner 47. Saison momentan 131 Mitwirkende – die Karnevalisten aus der Kita „Knirpsenland“ und der „Schule am See“ sind da nicht einmal mitgezählt. Um den närrischen Nachwuchs bräuchte sich der Verein da eigentlich keine Gedanken zu machen. Nichtsdestotrotz sorgen fünf Tänzerinnen für den eigenen karnevalistischen Nachwuchs und legen in dieser Saison eine Babypause ein. Wenn in einer Frauentanzgruppe zwei oder gar drei Tänzerinnen fehlen, kann das schon zu einem Problem werden, denn gute Tänzerinnen wachsen selbst in Satow nicht wie Äpfel an den Bäumen. Geniale Lösung: Beide Tanzgruppen verschmelzen in einem gemeinsamen Tanz ohne die Eigenständigkeit der jeweiligen Tanzgruppe aufzugeben.  Mit der Inszenierung eines großen Festes ...

Kritik am Umgang des Landrates mit der Stadt: Wie ein Fürst vom grünen Tisch

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:01

Bad Doberan. „Wie ein Fürst vom grünen Tisch“ zu regieren, wirft der FDP-Ortsvereins-Vorsitzende Harry Klink dem Landrat Sebastian Constien in einer Pressemitteilung vor. Hintergrund ist die veranlasste Fällung eines Baumes für eine Zufahrt zu einem neu entstehenden Frischemarkt in der Nienhäger Chaussee, genehmigt durch den Landkreis ohne Einbeziehung des BUND, der nicht zugestimmt hätte – der Baum galt als „kerngesund“. Klink kritisiert noch weitere Dinge, wie die jahrelangen Verhandlungen zwischen Stadt und Landkreis zur Umwidmung von Straßen. Diese Sache wird gerade abgeschlossen, die Verkehrsberuhigung der Goethestraße soll der Mitteilung zu Folge aber an einem Mitarbeiter des Landkreises scheitern, der sich weigere, europäische Normen anzuwenden. Die Stadt selbst klagt gegen den Landkreis, weil für den ...

Unerlaubtes Feuer in Kröpeliner Garten

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Feuerwehr und Polizei kamen am Dienstag, dem 7.2.2017, gegen 23:45 Uhr, in Kröpelin, in der Dammstraße zum Einsatz. Im Garten haben sie den 35-jährigen Mann, der gerade das Feuer mit einem Feuerlöscher löschte, so dass es nur noch glimmte, angetroffen.  Während der Sachverhaltsklärung, löschte die Feuerwehr Kröpelin das Feuer, welches zwischenzeitlich erneut entfacht und auf eine Buschreihe übergegriffen hatte, komplett. Bei der Besichtigung der Feuerstelle wurde festgestellt, dass er nicht nur Holz verbrannt hat. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Feuer wurde aufgenommen.

Evi & das Tier mit ihrer Band „The Glanz“ Am Samstag, 18. Februar im MOYA Rostock

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Es wird heiß, es wird wild, es wird ausgelassen: Alles ist möglich, wenn Evi & das Tier mit ihrer Band The Glanz die Bühne erobern. Die furiose Mischung aus Musik, Tanz, Artistik und jeder Art von Sinnlichkeit bringt die Luft von der ersten Sekunde an zum Brennen. LET’S BURLESQUE! ist ein rauschendes Fest sinnlich-sündiger Lebensfreude, eine furiose Mischung aus Musik und Erotik mit einem gehörigen Schuss Wahnsinn. Das ist große Kunst, unerreicht und absolut einzigartig! Evi & das Tier gelten als die Botschafter des Burlesque-Entertainments. Im Jahre 2008 haben sie mit Miss Evi’s Company die erste Burlesque-Show ins Rampenlicht renommierter Varieté-Bühnen nach Deutschland gebracht. Auch Roncallis Apollo Varieté und der Berliner Wintergarten konnten damit neue Besucherrekorde verzeichnen. Mit ihrer neuen ...

Lesung mit Helmut Mattke: „Opa Helmut erzähl aus Deinem Leben“

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. In Bad Doberan und im ostdeutschen Norden ist Helmut Mattke eine bekannte und beliebte Persönlichkeit, über deren unglaublich intensives Leben Außenstehende nur staunen. Im März 2017 wird er 93 Jahre alt und hat in einem seiner 10 Bücher sein Leben aufgeschrieben.  Als Sohn eines Försters 1924 in Ostpreußen geboren, hat sich Helmut Mattkes ganzes berufliches Leben um den Wald und die Jagd gedreht. Es begann mit einer Lehre als Forstanwärter  und setzte sich nach dem Krieg erst in Salzwedel und nach Weiterbildung und Studium  als Revier- und Oberförster , und später Diplom-Forstingenieur fort. Er ist als tüchtiger Forstmann  und weidgerechter Jäger bekannt.   Von 1953 bis 1990 war er Vorsitzender des Jagdkollektivs bzw. der Jagdgesellschaft Bad Doberan. Unter seiner Leitung entstand die internationale ...

Leserbrief: Kritik am Umgang des Landrates mit der Stadt

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Es ist auffallend, dass der Landrat - ohne die Gegebenheiten vor Ort auch nur ansatzweise zu prüfen oder zu begutachten oder mit den Betroffenen ins Gespräch kommt - wie ein Fürst vom grünen Tisch regiert. Seit Jahren arbeiten Stadt und Landkreis an der Umwidmung von Straßen in der Stadt und an der Verkehrsberuhigung. Der nun in den Medien bekannt  gewordene Neubau eines Frischemarktes in der Nienhäger Chausee  und die veranlasste Fällung – wurde der BUND einbezogen? -  eines kerngesunden Baumes – um die Zufahrt zu beräumen - in dieser Allee ist ein weiterer Beleg der Missachtung von simplen Beteiligungsrechten. Statt nun auf Gerichtsbeschlüsse zu warten – so der Sprecher des Landrates -sollte der Landrat seinen Menschenverstand benutzen, einen Vor-Ort-Termin machen und diesen Fehler beheben. Aber dann ...

GALA, PERLEN, MASKENBALL – 30 Jahre Karneval in Neubukow

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. „Nicht mehr lange, dann beginnt die neue Karnevalssaison doch bei uns ist diese mal wieder eine ganz Besondere. Der NCC feiert 30-jähriges Jubiläum. Als sich 1986 der Verein gründete, hätten wir nie erwartet, jemals so weit zu kommen und genau deshalb möchten wir die ganze Sache mit denjenigen aufleben lassen, die uns zu allem verholfen haben - Euch“, mit diesen Worten lädt der Neubukower Carneval Club e.V. zum Informieren auf seiner Internetseite ein.   „Große Ereignisse...“ werfen bei uns keine Schatten, sondern bringen viel Vorfreude mit sich.   Der NCC steckt in den Vorbereitungen und lädt herzlich zur 30. Session ein. Dieses Jahr wird gefeiert unter dem Thema: „GALA, PERLEN, MASKENBALL – 30 Jahre Karneval.“   Karten für alle Veranstaltungen gibt es in der ...

Einwohnerversammlung am 22.02.17 zum B-Plan Nr. 20.1

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Die Gemeindevertretung der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen beabsichtigt, den Bebauungsplan Nr. 20.1, 1. Änd., „Am Ostseestrand“ zu ändern. Für die weitere Durchführung des Planverfahrens ist beabsichtigt, die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. Die Unterrichtung der Öffentlichkeit zu den allgemeinen Zielen und dem Zweck der Planungen sowie den voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen findet  im Rahmen einer Einwohnerversammlung am 22.02.2017 um 18.30 Uhr im Gemeindezentrum Elmenhorst, Gewerbeallee 45, 18107 Elmenhorst/ Lichtenhagen statt. Während der Einwohnerversammlung haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.             H. Harbrecht, Bürgermeister

Pasternack tritt im Landgasthaus „Gute Laune“ auf

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Wer kennt ihn nicht, den in MV größten und besten Jazz Musiker, nicht nur das sondern auch als Entertainer, Sänger und Komponist - das ist Andreas Pasternack. Der Rostocker Jazzmusiker und Bandleader hat sich mit den Jahren eine große Fangemeinde erspielt. Schon als Jugendlicher war es sein Traum das Instrument Saxophon  zu erlernen und hört mal heute. Als Vorbilder hat er heute noch Stan Getz, Frank Sinatra und Charlie Parken. Mit seinem besonderen Charme singt und spielt  er sich in die Herzen der Zuschauer und Hörer. Auch die wöchentliche Radiosendung trägt dazu bei. Nebenbei ist er noch der Leiter der Big Band. Das Pasternack Swing Trio tritt am 21.02.17 ,19.00Uhr im  Landgasthaus "Gute Laune" auf. Kartenbestellung: 0381 71 53 11, Text: Waldemar Krenz.  

Unverantwortliche Debatte über den Rettungsdienst im Landkreis Rostock

Region Bad Doberan | 11.02.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Landrat Sebastian Constien weist die haltlose Behauptung zurück, im Landkreis Rostock sei die Wahrscheinlichkeit bei einem Unglück zu sterben höher als in der Hansestadt Rostock. In den Lokalausgaben Rostock und Bad Doberan der Ostsee-Zeitung vom Freitag ist diese Behauptung veröffentlicht.  Der Landrat des Landkreises Rostock, Sebastian Constien, stellt klar: „Die Rettungsfristen werden im Landkreis Rostock eingehalten. Die Leitstelle des Landkreises Rostock arbeitet mit hocheffizienter, modernster Technik und sehr gut ausgebildetem Personal. Damit ist schnelle und sehr gute medizinische Versorgung gesichert.“ Der Leiter des Eigenbetriebes Rettungsdienst, Ralf-Peter Odebrecht, ergänzt: „Die hervorragende Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leitstelle und unserer fünf Rettungsdienste im ...